Ich lebe mit meinem Mann und meinen beiden Lagotti Rosi und Eva in Fürth. Unser Haus liegt in der Nähe des Fürther Stadtwaldes, in dem wir nahezu täglich anzutreffen sind.

 

Eingangskontrolle
Rosi im Schotterbeet

In meiner Jugend hatten wir einen West Highland White Terrier, Janosch vom Windhof (Joschi), der 16 Jahre alt geworden ist. Es war mir aus Zeitgründen viele Jahre nicht möglich einen Hund zu halten. 2006 dann habe ich meine Arbeitszeit reduziert.

 

Ein Hund rückte in den Bereich des Möglichen und ich habe angefangen mich intensiv mit den Hunderassen zu beschäftigen. Bei meiner Suche nach einer Rasse, die die Eigenschaften die ich gerne hätte am besten vereint, bin ich auf den Lagotto gestoßen. Da Theorie und Praxis ja oft auseinderklaffen habe ich mich auf die Suche nach einer Züchterin gemacht und bin ganz in der Nähe fündig geworden. 2008 konnte ich bei einer Züchterin zwei erwachsene und eine halbjährige Lagottohündin kennenlernen. Ich war hin und weg und wußte, ein Lagotto soll es sein.

 

Im Dezember 2008 haben wir dann Rosi bei ihrer Züchterin Gabriela Schneider abgeholt. Ziemlich kurz nachdem Rosi zu uns gekommen ist hatte ich schon den Wunsch selbst zu züchten. Dies war leider mit Rosi nicht möglich.

Dann haben wir im März 2012 Eva von ihrem Züchter Mark Wouters bekommen. Mit ihr habe ich im März 2014 die Zuchtzulassung in Offenburg gemacht.

 

Beide Hundemädels teilen seit ihrem Einzug bei uns unser Leben und sind eine wirkliche Bereicherung. Ich möchte sie nicht mehr missen und bin täglich auf`s Neue von den zwei Freckers begeistert.

 

Bettina Steinhauer

 

 

 

Rosi im März 2009
Eva im Mai 2012
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bettina Steinhauer

E-Mail